Badesalz im Umschlag

Mit meinem Punchboard sind mal wieder zwei Umschläge entstanden, aber nicht irgendwelche, sondern Badesalz-Verpackungen. Das schöne Designpapier hatte ich noch in meiner Fundgrube und so ging's gleich los!


Beim Kleben muss man beachten, dass man zuerst das Badesalz in die Mitte legt, ansonsten würde man den Umschlag zu stramm zusammenkleben und das Badesalz würde nicht hinein passen.


Der Danke-Stempel stammt aus dem alten Kartenset "Malerische Grüße" von Stampin' UP.

Ich sage dann mal Tschüss für heute.... liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Manchmal sind es die einfachen Dinge, die die größte Freude bereiten. Deine Verpackung gefällt mir sehr gut. Auch die Werke aus deinen vorherigen Posts gefallen mir alle sehr.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tannenbaum-Schachteln