Erste "Flugversuche" mit Libellen

Einige neue Schätze sind bei mir eingezogen und die wollen natürlich ausprobiert werden. Heute zeige ich euch erste Versuche mit dem Stempel- und Thinlitsset "Li(e)belleien" von Stampin' UP. Dieses Mal sind auch wirklich alle Stempel aus diesem Set.


Für den Hintergrund habe ich einen nackten Acrylblock bestempelt und den noch mit Wasser bespritzt. Die Libelle habe ich gestempelt, aber zusätzlich auch nochmal ausgestanzt. Für die Ausstanzung habe ich das DS-Pergamentpapier benutzt, dass es im letzten Jahr während der SAB gab.


Die Farben sind: Anthrazit-Grau, Flüsterweiß und Designpapier in Grüntönen. Stempelfarben: Zartblau, Savanne, Anthrazit-Grau und Olivgrün. Stampin' Write Marker in Olivgrün für ein paar Farbspritzer. Noch einige kleine Halbperlen, etwas Band, eine passende Musterklammer und fertig...!


Übrigens das sind zwei verschiedene Karten, wobei so richtig unterscheiden sie sich nur vom Text. ;o)
...ich mag es, wie das Licht auf die Libelle scheint. Ihr auch?

Ich habe vor ein paar Tagen noch Fotos von der Empfängerin erhalten, wie schön sie die Karte zu Hause dekoriert hat. Eins dieser Fotos will ich euch nicht vorenthalten...


Vielen Dank für euren Besuch auf meinem Blog... und liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Schulranzen für Erstklässler