Schneller Pizzateig - ohne Hefe

Heute habe ich ein Pizzateigrezept, dass ich von meiner Schwester habe, für euch. Eigentlich ja nichts besonderes werdet ihr jetzt denken! Aber es ist kein gewöhnliches Pizzateigrezept mit Hefe, sondern der Teig ist mit Backpulver zubereitet und geht superschnell. Mein Mann mag diesen Teig, weil er immer so schön knusprig wird! ;o)

so sollte der Teig aussehen
Pizzateig - ohne Hefe

Zutaten für ein Backblech:
290-300 g Mehl, 4 Esslöffel Olivenöl, Wasser und 1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung:
Zutaten zu einem Teig verkneten. Achtung: Nur so viel Wasser dazu geben, dass der Teig geschmeidig, aber nicht zu weich wird!
Nun den Teig auf dem Backblech ausrollen. Ich nehme hierfür gerne ein Mini-Nudelholz, damit kommt man auch gut in die Ecken.

vor dem Backen
Anschließend könnt ihr eure Pizza nach Lust und Laune belegen.
Ein neuer Favorit von mir ist Schafskäse und angebratenes Hackfleisch!
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 170°C) 30 Minuten backen.

nach dem Backen
Ich wünsche euch nun ein schönes Wochenende und schicke leckere Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Ich kenne Quark-Öl-Teig, das muss so öhnlich sein wie deiner...klingt verführerisch einfach...muss ich unbedingt ausprobieren.
    Annette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Adventskalender für Jedermann by KME - Türchen Nr. 8

Restekuchen