Was tun mit der 25?

Hattet ihr euch auch Adventskalenderzahlen gekauft? Und war es zufällig auch eine amerikanische Variante, die eine 25 enthalten hat? Ich hatte Adventskalenderzahlen von Wycinanka in diesem Jahr und da gab es eben auch eine 25! Aber was tun damit? Ich brauchte ja nur 24 Zahlen!! Wegwerfen kam auf keinen Fall in Frage!
Irgendwann kam mir dann diese Idee: Man kann die 25 für jemanden nehmen, der einen 25. Geburtstag hat. Auch ist diese Zahl für eine Silberhochzeit, oder ein anderes Jubiläum geeignet. Ich habe sie für die Geburtstagskarte meines Neffens genommen.



Der verwendete Textstempel ist von inkystamp, die Stempel im Hintergrund von Stampin' UP. Ansonsten habe ich folgende Farben benutzt: Schiefergrau, Espresso, Flüsterweiß und ein passendes (altes) Designpapier. Die Stempelfarben sind Ozeanblau und Espresso.

Vielleicht greift ihr ja meine Idee mit der 25 auf und wenn ihr jetzt keine passende Zahl mehr habt, dann einfach bis nächstes Jahr warten. ;o)

Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Hey, tolle Idee mit der Silberhochzeit. Danke für's teilen. Deine Geburtstagskarte ist aber auch sehr schick geworden.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Idee... Meine Zahlen waren alle selbstgemacht, aber nächstes Jahr werde ich mal Ausschau halten nach einem Set mit 25 zahlen. :) liebe grüße, caro

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Schulranzen für Erstklässler