Schoko-Waffeln

Zum Wochenende habe ich wieder ein neues Rezept für euch. Wie die beiden letzten Rezepte so ist auch dieses aus einer alten Ausgabe von "Meine Familie & ich", das man im Supermarkt an der Kasse kaufen kann.

Knusprige Schoko-Waffeln

Zutaten:
200 g Butter und Butter für das Waffeleisen, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier (Größe M), 3-4 Tropfen Rum (oder für Erwachsene 2 EL Rum), 180 g Mehl, 20 g Kakaopulver, 1/2 Teelöffel Backpulver, 3 Eßlöffel Schokoraspel und Puderzucker zum Bestäuben

dazu schmeckt: Eierlikör, Sahne, Vanillesoße und Beerenfrüchte (z.B. Erdbeeren)


Zubereitung:

1. Waffeleisen einfetten und aufheizen. Butter mit Zucker, Salz, Eiernund dem Rum-Aroma schaumig schlagen. Mehl, Kakao, Backpulver einrühren und die Schokoraspel unterrühren.
2. 2-3 Eßlöffel in das Waffeleisen geben, etwas verteilen (Teig ist relativ fest und nicht so flüssig wie mein normaler Waffelteig) und die Waffel in 3-5 Minuten fertigbacken. Waffel mit Puderzucker bestäuben und warm servieren.


Dieses Rezept reicht wirklich nur für eine kleine Kaffeerunde. Für einen Kindergeburtstag sollte man die doppelte, oder dreifache Menge machen!
Da der Teig relativ zäh ist, war ich zuerst etwas skeptisch, aber die Waffeln schmecken wirklich sehr gut und gelingen prima.

Ich wünsche euch nun ein schönes Wochenende, egal ob mit oder ohne leckerer Waffeln. ;o)
Süße Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber