Mittwoch, 29. Januar 2014

Herzlichst

Diese Woche ist beim Happy Freeday das Thema "Gegensätze ziehen sich an". Ich habe etwas überlegt und dann fiel mir eine Karte ein, die ich mal mit Kindern in Prickeltechnik gebastelt habe. Nun habe ich sie etwas abgewandelt und die Big Shot dafür benutzt.


Einen Framelit aus dem Set "Hearts a Flutter" habe ich verwendet und den Prägefolder "Buchstabensalat". Ich habe zuerst das Herz ausgestanzt und dann wieder zurück in die Aussparung gedrückt und anschließend habe ich das Papier geprägt. Danach habe ich das Herz wieder herausgedrückt.


Ich habe die Farben Cremeweiß und Core'dinations Cardstock in Chili ausgewählt. Natürlich passen auch andere Farben mit einem guten Kontrast. Ein paar Strasssteinchen und etwas Kordel in Espresso musste zum Schluss auch noch sein.


Auf dem 3. Foto könnt ihr nochmal gut sehen, dass die Herzen auf der Vorder- und der Rückseite zu sehen sind, also ein positives und ein negatives Bild, wenn man so will.

Ich hoffe, die Idee hat nicht nur euch gefallen, sondern auch dem Happy Freeday Team.

Nun noch herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen