Posts

Es werden Posts vom August, 2013 angezeigt.

Käsekuchen ohne Boden

Bild
Mein Patenkind wollte zu seinem Geburtstag einen Käsekuchen ohne Boden. Ich erinnerte mich, dass meine Schwester mir schon mal von einem solchen Kuchen erzählt hatte und so rief ich sie an und kurzer Hand erhielt ich ein Backrezept von ihrer Freundin. Der Kuchen ist wirklich sehr leicht zu machen und unheimlich lecker!!


Käsekuchen ohne Boden
(Rezept für eine Springform)

Zutaten:
1 kg Quark 40% Fett in Trockenmasse, 2 Eier, 240 g Zucker, 1/2 Liter Milch, 2 Päckchen Vanillepuddingpulver und abgeriebene Schale von einer Zitrone (oder einer Limone)

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben (Vorsicht Masse sehr flüssig) und mit dem Pürier- oder Zauberstab zu einer Masse vermischen. Diese Masse in eine gefettete Springform geben, auf ein Blech (!!!) in den vorgeheizten Backofen stellen.
Bei 180°C Ober-Unter-Hitze eine Stunde und danach auf Umluft umstellen und weitere 10 Minuten bei 150°C. Anschließend 5 Minuten bei ausgeschaltenem Ofen die Tür nur einen Spalt öffnen, erst danach…

Taj Mahal stand Pate

Bild
Für eine Einladung in ein indisches Restaurant habe ich diese Karte gewerkelt. Zuvor habe ich mir ein Foto von dem indischen Gebäude Taj Mahal angeschaut und dieses dann aus den verschiedensten Stanzteilen (zumindest ungefähr) nachgebaut. Damit es noch etwas märchenhafter aussieht habe ich nicht nur normalen Farbkarton gestanzt, sondern auch Spitzendeckchen, allerdings geht das leider nicht ganz so gut, weil sie gerne in den Stanzen hängenbleiben.


Wenn ihr Fragen zu den Stanzen habt, dann nur zu...!?! Bei den Farben habe ich mich für Zartblau, Pflaumenblau und Flüsterweiß entschieden. Die Stempelfarbe ist: Aubergine. Teilweise habe ich mit Pads gearbeitet und Strasssteinchen mussten bei dieser Arbeit natürlich auch sein!
Der Einladungsstempel ist von Kaleidoskop-Stempelschmiede. Der andere Schriftstempel aus einem alten SAB-Set und die Sternchen kommen aus dem Itty-Bitty-Set - von Stampin' UP.


Aus der Einladung könnt ihr auch stattdessen einen Gutschein zaubern. Einfach statt dem …

If you're going to...

Bild
...San Francisco....!! Dieses Lied habe ich im letzten Jahr auf der Fahrt in diese Metropole im Mietauto geschmettert. Und gibt es etwas schöneres als in diese Stadt über die Golden Gate Bridge rein zu fahren? Ich glaube nicht! Es war ein Traum!! Und deshalb habe ich nun endlich mal drei fotografische Eindrücke in einem Layout festgehalten. :o)


Bis auf den Grundcardstock ist alles bei Scrapbookheaven gekauft. Der Stempel ist ein alter Einzelstempel von Stampin' UP und heißt "Sail Away".


Nebel auf der Brücke kommt übrigens ziemlich oft vor. Es gab sogar Postkarten damit...!!
In das Designpapier hatte ich mich gleich verliebt und mir war klar, dass ich es für eine Arbeit mit meinen Lieblingsurlaubsfotos benutzen will.


Mit diesem San Francisco-Layout nehme ich an zwei Challenges teil: Bei "Immer wieder sonntags" von Pinsel, Schere & Co. mit dem Thema "Metropolen" und bei dem Heavens Sketch 8/13 von Scrapbookheaven.

Als ich am Sonntag bei Starkregen d…

Gorgeous Grunge...

Bild
...heißt gerade mein neustes Stempelset von Stampin' UP. Eigentlich habe ich es mir mehr zum Stempeln von Hintergründen ausgesucht - für diese Karte jedoch kommt es groß raus und darf die Hauptrolle spielen.


Kombiniert habe ich es mit einem Stempel aus dem Set "Nett-iketten" und "Kleine Wünsche" (beides ebenfalls SU). Diese Stanzen kamen für die Karte zum Einsatz: Kleiner Stern, Designeretikett und modernes Label.


Nun zu den Farben.... Die Papierfarben sind: Kandiszucker, Flüsterweiß, Schwarz und Kürbisgelb.
Als Stempelfarben habe ich zu Savanne, Kürbisgelb, Osterglocke und Wildleder gegriffen.
Zum Schluss habe ich für das Etikett noch etwas Leinenfaden verwendet. Und, spielt bei euch "Gorgeous Grunge" auch die Hauptrolle?

Euch eine gute Woche, viele liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt und vielen Dank für eure netten Kommentare der letzten Tage, ich freue mich immer sehr darüber... ;o)
Christiane

Kleine Vintage-Karten

Bild
In den letzten Tagen gab's hier schon einiges im Kleinformat zu sehen, heute werde ich allmählich größer, aber nur langsam und so gibt es kleine Karten im Vintage-Stil zu sehen.


Der verwendete Stempel ist aus dem Set "Serene Silhouettes" von Stampin' UP. Als Stanzen habe ich den Kreis mit 4,4 cm Durchmesser und das Designeretikett benutzt.


Und das sind die Farben: Vanille Pur, Espresso, Core'dinations Cardstock in Morgenrot, etwas passendes Designpapier und weißes Pergament. Die gestanzten Elemente habe ich mit Pads unterlegt. An's halbe Designeretikett habe ich noch eine passende Klammer (aus dem letzten Jahr von SU) gesteckt.


Ach ja, und die Stempelfarbe war Wildleder...! Den Core'dinations Cardstock habe ich mit dem Muster "Honigwaben" geprägt und anschließend geschmiergelt.

Ich hoffe, euch haben die Karten gefallen. Euch einen schönen, erholsamen Sonntag und liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Wäscheleine für den Kuchen

Bild
Diese Woche komme ich quasi fast gar nicht zum Basteln und so zeige ich diesmal einige Sachen, die in den letzten Wochen gemacht worden sind. Heute ist es mal eine Kuchendekoration, die ich schon in verschiedenen Zeitschriften gesehen habe.


Die Fähnchen sind mit den Framelits aus dem Set "Hearts a Flutter" gemacht. In der Mitte habe ich noch die Wellenkreisstanze mit 6 cm Durchmesser benutzt. Auch wenn ihr keine geeigneten Framlits und keine Big Shot habt, könnt ihr die Fähnchen mit der Hand ausschneiden. Als Papiere könnt ihr hier wieder prima Reste verwerten. Außerdem braucht ihr noch etwas Faden und zwei Schaschlikspieße.


Der Stempel, ein Einzelstempel von Stampin' UP, heißt "Homemade" und war nur in den U.S.A. erhältlich und selbst dort gibt es ihn mittlerweile nicht mehr. Aber bei meiner Backleidenschaft musste ich ihn einfach haben. ;o)

Könnt ihr euch noch an diesen Kuchen erinnern? Es war mein erstes Rezept auf meinem Blog, es heißt "Zarter Schokola…

Ein Mini-Geschenk-Set

Bild
Hallo ihr da am Bildschirm! Ich sollte für meine Schwiegereltern eine kleine Verpackung plus kleinem Kärtchen basteln. So ist ein Mini-Geschenk-Set entstanden. Mit dem Kärtchen nehme ich an der Happy Freeday Challenge #124 teil, die diese Woche ein Kartensketch ist.


Die Farben der Bastelarbeiten sind: Limone, Vanille Pur, Pfirsichparfait und Wildleder. Stempelfarbe: Espresso. Stampin' Write Marker in Olivgrün.


Für die Projekte habe ich SAB-Sets von SU aus diesem und letztem Jahr benutzt und den Cherry-Cupcake-Stempel von Athena. Die Kreise habe ich mit der Hand mit dem Stampin' Write Marker gemalt.


An Hand der Pillowbox (da kennt ihr ja wahrscheinlich die Größe) könnt ihr sehen, wie klein das Kärtchen ist - also ähnlich wie ein Kärtchen zu einem Blumengruß, das es beim Floristen gibt.

Wer noch mehr Infos zu den Bastelarbeiten braucht, der darf gerne nachfragen. ;o)
Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Papaya Collage...

Bild
...heißt das Stempelset von Stampin' UP, dass ich für diese Karte benutzt habe. Es ist mal wieder eine eher romantische Karte im Vintage-Stil.


Bei den Farben habe ich zu Flüsterweiß, Waldhimbeere und Rosé gegriffen. Die Stempelfarben sind ebenfalls Waldhimbeere und Rosé. Das obere flüsterweiße Papier habe ich mit Pads unterlegt. Ansonsten habe ich noch die kleine Herzstanze, das Wellenoval, kleinen Kreis (von den Itty Bittys), besticktes Statinband in Waldhimbeere und etwas Leinenfaden genommen.


Dieses Detail mit dem Geburtstagsgruß gefällt mir besonders gut. Der Textstempel stammt übrigens aus dem Set "Perfekte Pärchen".

So, das war's auch schon wieder von hier... danke, dass ihr vorbeigeschaut habt.
Herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Weitere kleine Blechdosen

Bild
Kleine dekorierte Blechboxen hatte ich euch schon mal hier als Pflasterboxen gezeigt. Genauso gut sind sie aber auch für Bonbons, Tabletten, oder auch Tampons geeignet. (...vielleicht fallen euch ja sogar noch mehr Verwendungszwecke dafür ein...) Heute gibt's nochmal weitere Exemplare von mir!


Die verwendeten Stempel sind beide aus Sets der letzten SAB von Stampin' UP: "Alle meine Minis" und "Gemusterte Grüße". Als Stanzen habe ich das geschwungene Etikett und das geschwungene Mini-Etikett benutzt. Als Papiere eignen sich für die kleinen Boxen sehr gut verschiedene Reste.


Ich hoffe, dass euch die neuen Exemplare gefallen haben und ich euch ein paar Ideen liefern konnte, was man mit den süßen, kleinen Dosen so anstellen kann. ;o)

Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Gutschein und Geburtstagskarte in einem

Bild
Heute zeige ich euch mal eine große Karte in DIN A5. Gutschein und Geburtstagskarte in einem ... war in diesem Fall sehr praktisch, weil das eigentliche Geschenk noch nicht gekauft werden konnte - wegen Terminabsprache. ;o) Habt ihr eine Idee für was der Gutschein wohl sein könnte? Ich lass euch mal ein bissel raten... ;o)


Verwendet habe ich folgende Farben: Waldhimbeere, Mango, Apfelgrün, Petrol, Senfgelb, Cremeweiß und Designpapier aus dem Herbst-Winterkatalog von SU aus dem letzten Jahr. Abgestempelt habe ich mit der Farbe Petrol.

Der Schriftstempel "Gutschein" ist von Kaleidoskop-Stempelschmiede. Die anderen Schriftstempel sind aus dem Set "Perfekte Pärchen" und der Motivstempel (Einzelstempel) heißt "Filmstrip" - beides von Stampin' UP.


Auch bei dieser Karte habe ich wieder das Geschenkband mit Fischgrätmuster genommen, nur diesmal in Petrol. Diese Stanzen kamen dann noch bei der Karte zum Einsatz: Kleines Herz, Wellenkreis mit 6 cm Durchmesser u…

Für einen flotten 70iger

Bild
Geburtstage sind ja keine traurigen Anlässe, ..... auch wenn es eine Männerkarte wird, darf diese ruhig ein bißchen bunt sein. Für das heutige Modell habe ich mal die Tafeltechnik angewandt. Sicher habt ihr diese Technik schon auf einigen Blogs entdeckt, wie ich eben auch und nun habe ich sie endlich mal ausprobiert.


Was ihr für die Tafeltechnik braucht? Cardstock in Schwarz, den Embossing-Buddy (damit wischt ihr über das schwarze Papier) und ein weißes Stempelkissen.
Die anderen Farben sind: Wildleder, Flüsterweiß und Designpapier aus dem Set "Sonne, Regen, Fantasie". Als Stempelfarben habe ich (außer Weiß) zu Espresso und Waldhimbeere gegriffen.


Die Stempel sind aus folgenden SU-Sets: "Kleine Wünsche" und dem Gastgeberinnen-Set "Fahnengruß".
Der Autostempel, den ich noch coloriert habe, ist von Heindesign.

Alle anderen Elemente - bis auf das Band - sind mit der Big Shot oder Handstanzen gearbeitet. Und habt ihr es entdeckt? Ich habe das neue Geschenkban…

Schinkenschnecken

Bild
Ihr wartet schon auf mein nächstes Rezept?!? Dann habe ich heute mal wieder etwas Herzhaftes für euch!! Und schnell geht das Ganze auch, denn diese Schinkenschnecken sind mit fertigem Pizzateig gemacht.


Schinkenschnecken

ergibt 12 Stück

Zutaten:
1 kleine Zucchini, 1 Zwiebel, 1 fertiger Pizzateig (400g; aus dem Kühlregal) 200 g Doppelrahm-Frischkäse, 100 g roher Schinken und Thymian

Zubereitung:

1. Backofen auf 200°C vorheizen. Zucchini waschen, putzen und in kleine Spalten schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren, in Würfel schneiden.
2. Teig ausrollen, mit Frischkäse bestreichen, mit Thymian bestreuen und mit Schinken, Zucchini und mit Zwiebelwürfeln belegen.
3. Teig einrollen, in 12 Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 25 Minuten backen.


Evtl. etwas weniger Füllung nehmen, damit sie nicht so leicht rausfallen kann. Zu diesem Gericht passt zum Beispiel ein Pflücksalat und ist somit auch eine schöne Vorspeise für die nächste Grillparty.
Das Rezept habe ic…

Kunterbunte Geburtstagskarte

Bild
Auch im August kennen wir viele Geburtstagskinder und für eines war diese kunterbunte Karte...


Benutzt habe ich das Stempelset "Betsy's Blossoms" und zwei alte Gastgeberinnensets von Stampin' UP für die Schrift. Das Designpapier ist noch aus dem letzten Katalog und zwar aus dem Set "Blumeninsel".  Die anderen Papierfarben sind Limone und Vanille Pur und als Stempelfarben habe ich Kürbisgelb und Aubergine genommen.


Vogel und Blüte habe ich ausgeschnitten und mit Pads unterlegt.
Ich hoffe meine kunterbunte Kreation hat euch gefallen und vor allem der Empfängerin. ;o)
Viele Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

Auf den Sommer anstoßen...

Bild
In Rheinland-Pfalz haben wir nun den Sommerferien-Countdown. Nächste Woche beginnt für die Kinder wieder der Schulalltag und da ist es ja schön, die letzten Ferientage nochmal so richtig auszukosten. Wie wär's da mit einem Picknick mit leckeren Marmor-Cupcakes?!?


Gefallen euch die Muffinförmchen? Diese und andere schöne könnt ihr im neuen Onlineshop "Kleine Schachtel" kaufen. Die Muffinbackform könnt ihr euch bei diesen Förmchen sparen, denn die Pappe ist so stabil, dass man sie einfach so in den Backofen auf den Rost stellen kann. :o)

Das war's auch schon für heute... Allen Kindern, die noch Ferien haben wünsche ich schöne, erholsame, (letzte) freie Tage...!!
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

p.s.: Vielen Dank für die lieben Kommentare der letzten Tage...!!

Einladung für Männer

Bild
Heute zeige ich euch eine Einladung, die für Männer geeignet ist. Genauso wie bei Geburtstagskarten habe ich mich auch hier mal wieder etwas schwer getan, aber eine Rücksprache mit meinem Mann, ob das Bastelobjekt "männertauglich" ist, hilft mir immer ungemein.


Ich habe für die Karten den Baumstempel aus dem Set "Serene Silhouettes" benutzt, den alten "Confetti"-Blätterstempel - beides von SU - und der Schriftstempel ist von der Firma Rayher.


Die ausgewählten Farben sind: Vanille Pur und Core'dinations Cardstock in Espresso, diesen habe ich mit dem Prägefolder Holzmaserung und dem Schleifpapier bearbeitet. Als Stempelfarbe habe ich mich für Gartengrün entschieden.


Für den Zuschnitt mit dem gestempelten Baum, habe ich noch den Eckenabrunder benutzt und das Ganze dann mit Pads unterlegt.

Ich sage Danke, dass ihr vorbeigeschaut habt und schicke euch liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Wie aus einem Fehler doch noch ein schönes Notizbuch wurde...

Bild
Mein zweites Notizbuch mit der Cinch und ich muss noch viel üben sag' ich euch...! Es ist etwas größer als mein erstes und ich habe die Ringbindung etwas anders gestaltet als beim ersten Mal. Eigentlich stimmte alles bis auf die Lochung der Deckseite. Falsch reingeschoben - die Innenseite war nun außen. Aber zum Wegwerfen fand ich diese falsch gelochte Deckseite dann doch zu schade.


Ich habe dann angefangen die "Titel-Innen-Außen-Seite" ;o) zu gestalten. Dazu waren mir allerhand Stanzen hilfreich: Junior ABC für die Big Shot, kleine Sternenstanze, geschwungenes Etikett, geschwungenes Mini-Etikett, modernes Label und die Briefmarkenstanze. Die Stanzen habe ich mit Stempeln aus (alten) SAB-Sets von Stampin' UP kombiniert. Und schon fand ich mein Notizbuch ganz pasabel.


Verschenken würde ich das Büchlein nicht, aber zum Wegwerfen wäre es doch viel zu schade gewesen. Oder was meint ihr?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag mit angenehmen Temperaturen!
Viele Grüße aus …

Set mit Spitzendeckchen und Uhren

Bild
Heute geht's gleich weiter mit einer In-Color und zwar für ein Set in Form einer Karte mit Anhänger in Pistazie. Ich habe Pistazie mit Wildleder kombiniert. Die Stempelfarben sind ebenfalls Wildleder und dazu Espresso.


Für den Hintergrund habe ich noch den Colorspritzer benutzt mit der Farbe Olivgrün. Ja, das kann man wahrscheinlich jetzt nicht ganz so gut erkennen... ich geb's zu! ;o)


Der Uhrenstempel und auch die Spitzendeckchen waren in meinem Testpaket von Athena. Mittlerweile hat sie übrigens auch noch neue Motive in ihrem Shop. Die Textstempel sind aus dem Set "Nett-iketten" mit der dazu passenden Stanze von SU.


Da diese Woche das Set "Nett-iketten" bei der Tizzy Tuesday Challenge #112 benutzt, wird bin ich mit meinen Basteleien auch dabei.


Das Band für den Tag ist übrigens auch von SU und zu guter Letzt habe ich noch einige Strasssteinchen auf meine Projekte geklebt.

Das war's auch schon wieder... wenn ich was vergessen habe, fragt einfach nach! …

Altrosé und Rhabarberrot...

Bild
...sind zwei der neuen In-Colors von SU, die ich heute für meine Karte verwendet habe. Hinzu kommt noch Flüsterweiß und Savanne. Die neue Kombi und überhaupt die neuen Farben gefallen mir sehr gut! Bei den Stempelfarben habe ich zu Savanne und Espresso gegriffen... und hier ist endlich die Karte...


Beim Stempelset fiel die Wahl auf das Set "Summer Silhouettes" und der Schriftstempel ist aus dem Set "Kleiner Wort-Schatz". Als besonderen Abschluss habe ich noch mit der Stanze "gepunktetes Wellenband" Akzente gesetzt und die Schrift mit Pads unterlegt.


Ich wünsche euch einen schönen Tag und verabschiede mich mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Pflasterboxen

Bild
Als wir in Urlaub in den Niederlanden waren, habe ich schöne Metallboxen mit Pflastern entdeckt. Da kam mir die Idee Pfefferminzboxen zweckzuentfremden und ebenfalls mit Pflastern zu bestücken und außen, wie die Schokoboxen, zu dekorieren. Hier sind die ersten Ergebnisse...


Das Stempelset ist noch aus der SAB-Zeit von Stampin' UP und heißt "Gemusterte Grüße". Bei den Designpapieren kann man in die Restekiste greifen und es nach dem Zuschnitt mit dem Eckenabrunder bearbeiten.


Außerdem habe ich noch die Stanze Wellenoval gebraucht und dann alles auf die Metallbox geklebt.


Ich hoffe, dass euch meine Idee gefallen hat...!?! Viele liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt und schön, dass ihr hier ward,
Christiane

Die Frösche gratulieren...

Bild
...zum 10. Geburtstag! Ja, genau, heute gibt's mal wieder eine Geburtstagskarte, die ich für mein Patenkind gewerkelt habe. Während ich gerade (vor-)blogge backt mein Geburtstagskuchen im Ofen. Aber jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen...


Die verwendeten Farben sind: Apfelgrün, Calypso, Osterglocke, Vanille Pur, Kandiszucker und Designpapier aus dem Set "Papierträume".

Die Stempel stammen aus den SU-Sets: "Unterwegs zu dir" und "Kleiner Wort-Schatz".


Diese Stanzen habe ich verwendet: Das Junior-Alphabet für die Big Shot, die Handstanzen kleiner Stern, Wellenkreis mit 6 cm und mit 3,2 cm Durchmesser, sowie den Kreis mit 4,4 cm Durchmesser und den Eckenabrunder.

Ich hoffe, dass mein Patenkind heute einen tollen Tag hat! Euch wünsche ich ebenfalls einen schönen und grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Notizbüchlein mit Piepmätzen

Bild
Bei mir ist eine neue Maschine in meiner Kreativwerkstatt eingezogen... ich bin nun stolze Besitzerin einer Cinch und da ja so ein "Schätzchen" auch ausprobiert werden will, habe ich mich an einem kleinen Notizbüchlein versucht. Es ist noch verbesserungswürdig, da es jedoch mein Erstlingswerk mit der Cinch ist, bin ich mehr als zufrieden und auch ziemlich stolz. ;o)


Sind die vielen Piepmätze nicht total süß?!?! Passend für die vielen Vögel habe ich als Dekoobjekt eine Feder ausgewählt und noch etwas farblich abgestimmtes Band. Der kleine Vögelchen-Stempel ist aus einem alten Gastgeberinnenset von SU, den ich dann kombiniert mit Stanzteilen, ebenfalls als Dekoteil eingesetzt habe.


Die Deckseiten sind aus beklebten Bierfilzen hergestellt, für die Innenseiten habe ich Kopierpapier genommen. Das Designpapier habe ich bei Scrapbookheaven gekauft und weil es perfekt zum Thema "Alles was fliegt" passt, nehme ich mit diesem Projekt an der Challenge vom Scrapbookheaven-Blog

Dunkler Pfirsich-Streusel

Bild
Vor ein paar Tagen habe ich schon wieder -trotz Sommerhitze- einen Kuchen gebacken, denn ich habe Besuch von meiner früheren Arbeitskollegin bekommen. Nicht so süß und durch die vielen Pfirsichstückchen schön frisch... so schmeckt ein Sommerkuchen! Das Rezept ist angelehnt an ein Rezept, das ich in einer alten Ausgabe von "meine Familie und ICH" entdeckt habe.


Dunkler Pfirsich-Streusel

Zutaten für eine Springform (Durchmesser 26 cm):
200 g Butter, 100 g Puderzucker, 150 g gemahlene Haselnüsse, 200 g Mehl, 3 Eßlöffel Kakao, 1/2 Teelöffel Backpulver, 1 Ei, 1 kg feste Pfirsiche, 40-50 g Speisestärke und Puderzucker zum Bestäuben
Außerdem zum Blindbacken: getrocknete Hülsenfrüchte.

Zubereitung:

1. Butter mit Puderzucker, Nüssen Mehl, Kakao, Backpulver, und Ei zu Streuseln verarbeiten. 2/3 der Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und fest andrücken. Mit Backpapier belegen und mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 1…