Weihnachtssternkuchen

Seit ein paar Jahren bin ich Besitzerin einer Sternenbackform (28 cm Durchmesser) der Firma Kaiser. Nun ist es ja so, dass meist bei solch einer Form Rezepte dabei sind. Bei dieser war aber nur ein Rezept dabei und das hat mir nicht so zugesagt und dann habe ich eben selbst "komponiert". Hier das Ergebnis....

Weihnachtssternkuchen

Zutaten:
150 g Margarine, 130 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 3 Eier, 200 g Mehl, 2 Teelöffel Backpulver, 75 ml Grand Marnier (Orangenlikör), etwas abgeriebene Zitronenschale, 100 g gemahlene Mandeln und 100 g gehackte Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Aus den oben genannten Zutaten einen Rührteig herstellen, dabei die Eier einzeln schaumig rühren. Die gehackte Zartbitterschokolade am Ende unterheben.

Den Teig in eine gefettete Sternform einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen kann der Kuchen mit Schokoguss und mit Mandelblättchen oder anderen leckeren Sachen dekoriert werden.

Wenn Kinder mitessen, kann der Kuchen, statt mit Likör, auch mit der gleichen Menge Orangensaft zubereitet werden.

Falls ihr auch eine Sternenbackform besitzt, habt ihr nun ein weiteres Rezept!
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und einen schönen Tag. Wahrscheinlich wird der Backofen auch heute wieder bei mir "laufen".....also bis dann und viele Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Sieht toll und lecker aus - von innen und außen - liebe Christiane.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. hmmm schaut sehr lecker aus!!

    lg Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane!

    Die Form besitze ich auch. Dein Kuchen sieht lecker aus. Hier noch eine Idee: einen großen Zimtstern backen. Dafür kannst du dein Lieblingsrezept für Nusskuchen verwenden, einen schönen Puderzuckerguss darauf... schon ist ein leckerer Kuchen fertig.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Adventskalender für Jedermann by KME - Türchen Nr. 8

Restekuchen