Grand Marnier-Muffins

Heute habe ich eine gebackene Eigenkreation für euch: Muffins mit Grand Marnier (Orangenlikör)! Es ergibt nur eine Menge von ca. 10 Stück und ist somit für das kleine Kaffeekränzchen geeignet. ;o)
Da sie wirklich schnell zuzubereiten sind, sind sie auch ideal, wenn sich überraschend Besuch ankündigt.

Grand Marnier-Muffins (10 Stück)

Zutaten:

100 g Margarine, 90 g Zucker, 1 großes Ei (leicht verquirlt), 100 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 4 Eßlöffel gemahlene Mandeln, abgeriebene Schale von einer Zitrone oder einer Orange (je nachdem was man lieber mag) und 3 Eßlöffel Grand Marnier (Orangenlikör)

Für die Deko: gehobelte Mandeln und Puderzucker

Zubereitung:

1. Muffinform mit 10 Papierförmchen auslegen.
2. Margarine und Zucker schaumig schlagen; das Ei unterrühren. Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln und Zitronenschale zugeben und ebenfalls unterrühren. Dann den Grand Marnier zugeben und den fertigen Teig in die Förmchen füllen. Vor dem Backen je nach Belieben ein paar gehobelte Mandeln auf die Muffins streuen.
3. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten goldbraun backen. Anschließend abkühlen lassen.
4. Mit Puderzucker bestäuben und genießen!

Tipp: Als Kinderversion nimmt man einfach Orangensaft, statt Orangenlikör!!

Ich hoffe, mein schneller Backtipp hat euch gefallen...!! Danke, dass ihr wieder hier zu Besuch ward!

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tricky-Box

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber