Himbeer-Kastenkuchen

Bei so vielen Geburtstagen, die zur Zeit in meinem Terminkalender zu finden sind, wird es Zeit, dass ich mal wieder ein Kuchenrezept vorstelle.... denn ein Geburtstag ohne Kuchen... das geht bei mir gar nicht. Und bei euch? Diesen Himbeer-Kastenkuchen habe ich in einem Heft "Laura Backen" von 2010 gefunden. Ich war beim Lesen der Zutatenliste erst etwas skeptisch, denn einen Rührteig ohne Backpulver, stattdessen nur ein Teelöffel Natron... ob das was wird?!? Ich hab's dann doch ausprobiert und rausgekommen ist ein sehr lockerer und leckerer Kuchen!

Himbeer-Kastenkuchen

Zutaten:
250 g (weiche) Butter oder Margarine, 200 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Vanillezucker, 1 Vanilleschote, 4 Eier, 150 g + 1 Eßlöffel Mehl, 100 g gemahlene Mandeln, 100 g Speisestärke, 1 Teelöffel Natron, 150 g Himbeeren + evtl. ein paar zum Dekorieren, Zucker zum Bestreuen, Fett und Mehl für die Form, Alufolie


Zubereitung:

1. Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln, Stärke und Natron mischen, mit Vanillemark unter den Teig rühren.
2. Himbeeren verlesen und mit 1 Eßlöffel Mehl mischen. 1/4 des Teigs in eine gefettete mit Mehl ausgestäubte Kastenform (26 cm Länge) füllen (Alternativ: Kastenform mit Backpapier auslegen!).
Himbeeren unter den übrigen Teig heben, in die Form geben und glatt streichen.
3. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft: 150°C / Gas: Stufe 2) ca. 1,5 Stunden backen. Nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen mit Alufolie bedecken. Kuchen herausnehmen, ca. 15 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Aus der Form lösen und mit Zucker bestreuen. Vollständig auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.
Dazu schmeckt Nuss- oder Vanilleeis.

Tipp:
Wenn man die Beeren mit etwas Mehl mischt, sinken die Früchte nicht alle nach unten, sondern verteilen sich besser.

Ich hoffe, euch hat mein Rezept gefallen. Wenn ihr es in diesem Jahr noch ausprobieren wollt, dann müsst ihr euch beeilen, denn bald gibt es keine Himbeeren mehr. ;o)

Viele liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Adventskalender für Jedermann by KME - Türchen Nr. 8

Restekuchen