Chocolate Snickers Cookies

Wie versprochen gibt es heute ein Rezept von mir. Ehrlich gesagt, war ich in den letzten Wochen meist froh, wenn der Backofen lief, denn dann hatte ich zumindest keine kalten Füße. Ja, ja das Wetter...
Aber ich schweife ab...! Heute gibt's eine Runde Cookies für euch, die ich in der Lecker Bakery gefunden und für extem lecker befunden habe. :o)

Chocolate Snickers Cookies

Zutaten:

150 g Zartbitterschokolade, 200 g Mini-Snickers, 125 g weiche Butter, 175 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Ei (Größe M), 200 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 1 Eßlöffel Kakao
außerdem: Backpapier


Zubereitung:

1. Schokolade grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Snickers grob hacken. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät cremig rühren. Erst Ei, dann die geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen, sieben und unter die Butter-Schoko-Mischung rühren. Ca. 2/3 der gehackten Snickers unter den Teig heben.
2. Ofen auf 175°C vorheizen (Umluft: 150°C). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
Mit einem Eßlöffel Häufchen mit Abstand (!!) auf die Backbleche setzen und etwas flacher drücken. Übrige Snickersstückchen daraufstreuen und leicht andrücken.
3. Cookies nacheinander im heißen Backofen ca. 10-12 Minuten backen. Ca. 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, dann herunternehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Die Cookies am Besten in einer Keksdose aufbewahren. Sie halten mind. eine Woche (außer sie sind schon früher gefuttert). ;o)

Zum Verschenken könnt ihr die Snickers Cookies ganz leicht verpacken. Zwei Cookies in Frischhaltefolie einschlagen, dann in eine verzierte Butterbrottüte verpacken. Das sieht dann so aus....

Die verwendeteten Stempel sind von folgenden Herstellern:
Kaleidoskop Stempelschmiede, Avie-Art, Stampin' UP und Heindesign.

Außerdem habe ich noch etwas Washi Tape benutzt.

Aber wie ihr eure Tüte verziert bleibt euch überlassen.... für einen Kindergeburtstag könnte ich mir auch vorstellen, dass jedes Kind sie individuell bemalen darf.


Ich hoffe, meine Ideen haben euch gefallen und vielleicht auch inspiriert...! Viel Spaß beim Nachbacken!
Herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt und einen schönen Tag wünscht euch
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Adventskalender für Jedermann by KME - Türchen Nr. 8

Restekuchen