Rotweinmuffins

Heute mal wieder ein Rezept aus meiner Backstube...!! Ursprünglich war das mal ein Rezept für Rotweinkuchen, dass ich allerdings in Muffins umgewandelt habe, da mir der Kuchen meist "sitzen blieb". Das Problem habe ich dadurch behoben und gleichzeitig sehr leckere Muffins erfunden. ;o)

Rotweinmuffins

Zutaten:
125 g Zucker, 150 g Margarine, 3 Eier, 175 g Mehl, 3 Teelöffel Backpulver, 100 g Blockschokolade, 1/8 Liter Rotwein (trocken), 1 Päckchen Vanillezucker, 1/2 Teelöffel Zimt und 2 Teelöffel Kakao

Zubereitung:
Blockschokolade in kleine Stückchen hacken. Aus den obenstehenden Zutaten einen Rührteig herstellen. Zum Schluss Rotwein und Schokolade unterheben. In Muffinförmchen füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (150°C Umluft) 30 Minuten backen.
Abkühlen lassen und schmecken lassen! ;o)


Übrigens... der Kindergottesdienst gestern war sehr, sehr schön und ich glaube meine Mitgebsel (Post vom Freitag) kamen ganz gut an...!

Euch nun einen schönen Sonntag und viele Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane


Kommentare

  1. mmmhh, wie lecker!
    Da möchte ich am liebsten gleich zugreifen!
    Danke fürs Rezept!

    Schönen Sonntag und
    LG Regina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Johannisbeer-Kokos-Torte

Gänseblümchen oder Margerite?

Karte zum Abi